F.X. Mayr Medizin bei Praxis Dr. med. Rupert Lebmeier, Zweibrücken

Moderne Mayr-Medizin MayrPrevent®

Die Mayr-Therapie dient der aktiven Gesundheitspflege zur Verbesserung des Allgemeinzustandes, wie auch der Verbesserung bis Heilung von Verdauungs-, Stoffwechsel- und vielen anderen Leiden. Durch falsche Ernährung und einer damit verbundenen Schädigung der Verdauungsorgane sind häufige Befindlichkeitsstörungen die Folge. Dies drückt sich aus in Kopfschmerz, Migräne, Schlafstörungen, Müdigkeit, Unlust sowie Rücken, Gelenk- und Gliederschmerzen.

Im Vordergrund steht die Darmentgiftung, -entschlackung und -reinigung. Diese wirkt sich regenerierend auf Blut, Lymphe, Zellen, Bindegewebe und Gewebe aus. Durch die vier Heilprinzipien Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution werden die Selbstheilungskräfte des Körpers in Gang gesetzt. Damit stellt diese Therapieform ein umfassendes ganzheitsmedizinisches Heilverfahren dar. Es dient der Vitalisierung und Revitalisierung.

In meiner Praxis biete ich die F. X. Mayr-Kur als ambulante Therapie an. Vor Beginn steht ein intensives Beratungsgespräch inkl. Einführungsreferat und ein Gesundheits-Check. Nur so kann die Individualität gewahrt werden. Zur richtigen Diagnosestellung und individuell bestmöglichen Kurlenkung ist für den Arzt eine eigene Ausbildung in Diagnostik und Therapie nach Dr. F. X. Mayr undbedingt erforderlich. Die Ausbildung wird von der Österreichischen Ärztekammer mit einem eigenen Diplom anerkannt: „ÖÄK-Diplom Komplementäre Medizin“

Zusätzliche Leistungen

Downloads

Links

Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte
www.fxmayr.com

Integrative Medizin in Zweibrücken · Dr. med. Rupert Lebmeier
Kaiserstraße 14 · 66482 Zweibrücken · Tel. +49 (0) 63 32 - 47 18 40

Mein Ansatz: Ein komplexes Zusammenwirken von physischen, psychischen und sozialen Faktoren bestimmt, ob wir gesund oder krank sind. Auf dem soliden Sockel der Schulmedizin aufbauend, integriere ich u.a. Osteopathie, Sportmedizin, funktionelle Myodiagnostik, Ernährungsmedizin, Naturheilverfahren und Homöopathie in ein ganzheitliches Modell.